Sportvereinigung Vorwärts Kasernierte Volkspolizei   

1952

altes Wappen


1  

Sportvereinigung Vorwärts Kasernierte Volkspolizei  

1952-1956

neues Wappen


1  
 

Die Sportvereinigung Vorwärts Kasernierte Volkspolizei entstand 1952 durch Umbenennung der Sportvereinigung Vorwärts der Hauptverwaltung Ausbildung. Die SV Vorwärts KVP war für die Sportklubs (entsprachen den Sportgemeinschaften) und Zentralen Sportklubs (entsprachen den Sportclubs) der Kasernierten Volkspolizei zuständig und schloss die Sportler der KVP zusammen. Am 01.08.1953 wurden die Sportgemeinschaften der Sportvereinigung Sturmvogel in die Sportvereinigung Vorwärts KVP eingegliedert und umbenannt. Ab dem 03.07.1954 wurde auf die namentliche Angabe KVP verzichtet. Mit Gründung der Armeesportvereinigung Vorwärts am 01.10.1956 wurden die Sportklubs Vorwärts KVP und die Zentralen Sportklubs Vorwärts KVP in die ASV Vorwärts schrittweise eingegliedert und umbenannt. Die Sportvereinigung Vorwärts KVP wurde zum 01.12.1956 aufgelöst.     

 

 

 

 

!!! HOMEPAGE WIRD

STÄNDIG ERWEITERT !!!

!!! HOMEPAGE IS 

CONTINUOUSLY EXPANDED !!! 

 

Aktuelle Hinweise:

Current notes:


 

Seitenanzahl:

Page Count:

 

898/1000

 

Archiv Teil 1 Seitenaufrufe der Homepagebesucher:

Archive Part 1 page views the website visitors: 

 

435520

 

Seitenaufrufe aus den Ländern:

Page views from the countries:

 

Ägypten, Äthiopien, Afghanistan, Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Australien, Bangladesh, Belgien, Belize, Bermuda, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Chile, China, Dänemark, Deutschland, Dominikan, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritanien, Haiti, Hongkong, Indien, Indonesien, Irak, Irland, Israel,  Italien, Japan, Kanada, Kasachstan, Kolumbien, Kroatien, Lettland, Libanon, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Macau, Malaysia, Mauritius, Mexiko, Moldawien, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Oman, Österreich, Pakistan, Panama, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Puerto Rico,  Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Serbien, Senegal, Seychellen, Slowakei, Slowenien, Spanien, Sri Lanka, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Tansania, Thailand, Trinidad und Tobago, Tschechien, Türkei, Tunesien, UAE, Ukraine, Ungarn, Uruquay, Usbekistan, USA, Venezuela, Vietnam, Weissrussland, Zypern     

   

Anzahl der Sportdatensätze: 

Number of sports data sets:

 

2322

    

Letzte Aktualisierungen in den
Datensätzen:

Recent updates in the data sets: 

 

02.2019 

 

- DDR

- Deutscher Sportausschuss

- Staatli. Komitee f. Körp. u. Sport

- Staatssekretariat f. Kör. u. Sport

- Hochschule für Körperkultur

- Forschungsinstitut f. Kö. u. Spo.

- Nat. Olympisches Komitee

- Olympische Gesellschaft

- Gesellschaft für Sport u. Technik

- GST Sportverbände

- Deutscher Sport- und Turn Bund

- DTSB Sportverbände

- Sportligen

- Sportvereinigungen

- Sportclubs

- Kinder- und Jugendsportschulen

- Motorsportclubs

- Fussballclubs

- Sportgemeinschaften

  BSG Motor Annaberg-Buchholz

  BSG Motor Artern

  BSG Motor Babelsberg

  BSG Motor Barth

  BSG Motor Bautzen

  BSG Motor Berlin-Ost

  BSG Motor Bischofswerda

  BSG Motor Calau

  BSG Motor Crimmitzschau

  BSG Motor Döbeln

  BSG Motor Erfurt-Nord

  BSG Motor Erfurt-West

  BSG Motor Glashütte

  BSG Motor Grünhain

  BSG Motor A. Richter Halle

  BSG Motor Schott Jena

  BSG Motor IFA K.- M.- Stadt

  BSG Motor Katzhütte-Oelze

  BSG Motor Klingenthal

  BSG Motor Königssee

  BSG Motor Leipzig-Gohlis-Nord

  BSG Motor Lichtenberg