Deutscher Sportausschuss


1  

Der Deutsche Sportausschuss wurde am 01.10.1948 vom Freien Deutschen Gewerkschaftsbund und der Freien Deutschen Jugend gegründet. Der DS war in der Sowjetischen Besatzungszone und anfänglich in der DDR die oberste Organisation des Sports. Durch Beschluss des DS vom 03.04.1950 wurden die Sportvereinigungen eingeführt und nach der FDGB-Branchenstruktur gegliedert. Die Sportarten wurden innerhalb des DS in Sektionen eingeteilt. Ab Juli 1952 löste das Komitee für Körperkultur und Sport den DS als oberste Sportorganisation ab. Mit Gründung des Deutschen Turn- und Sportbundes wurde der DS im April 1957 aufgelöst.

Organisationen des Deutschen Sportsausschusses

Kreissportausschüsse


1  

 

 

!!! HOMEPAGE WIRD

STÄNDIG ERWEITERT !!!

!!! HOMEPAGE IS 

CONTINUOUSLY EXPANDED !!! 

 

Aktuelle Hinweise:

Current notes:


 

Seitenanzahl:

Page Count:

 

893/1000

 

Archiv Teil 1 Seitenaufrufe der Homepagebesucher:

Archive Part 1 page views the website visitors: 

 

505278

 

Seitenaufrufe aus den Ländern:

Page views from the countries:

 

Ägypten, Äthiopien, Afghanistan, Albanien, Algerien, Argentinien, Armenien, Australien, Bangladesh, Belgien, Belize, Bermuda, Bosnien und Herzegowina, Brasilien, Bulgarien, Chile, China, Dänemark, Deutschland, Dominikan, Ecuador, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritanien, Haiti, Hongkong, Indien, Indonesien, Irak, Irland, Israel,  Italien, Japan, Kanada, Kasachstan, Kolumbien, Kroatien, Lettland, Libanon, Lichtenstein, Litauen, Luxemburg, Macau, Malaysia, Malta, Mauritius, Mexiko, Moldawien, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Oman, Österreich, Pakistan, Panama, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Puerto Rico,  Rumänien, Russland, Saudi Arabien, Schweden, Schweiz, Serbien, Senegal, Seychellen, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Sri Lanka, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Tansania, Thailand, Trinidad und Tobago, Tschechien, Türkei, Tunesien, UAE, Ukraine, Ungarn, Uruquay, Usbekistan, USA, Venezuela, Vietnam, Weissrussland, Zypern     

   

Anzahl der Sportdatensätze: 

Number of sports data sets:

 

2432

    

Letzte Aktualisierungen in den
Datensätzen:

Recent updates in the data sets: 

 

07.2019 

 

- DDR

- Deutscher Sportausschuss

- Staatli. Komitee f. Körp. u. Sport

- Staatssekretariat f. Kör. u. Sport

- Hochschule für Körperkultur

- Forschungsinstitut f. Kö. u. Spo.

- Nat. Olympisches Komitee

- Olympische Gesellschaft

- Gesellschaft für Sport u. Technik

- GST Sportverbände

- Deutscher Sport- und Turn Bund

- DTSB Sportverbände

- Sportligen

- Sportvereinigungen

- Sportclubs

- Kinder- und Jugendsportschulen

- Motorsportclubs

- Fussballclubs

- Sportgemeinschaften

  BSG Mechanik Bautzen

  BSG Mechanik Böhlitz-Ehrenbe.

  BSG Mechanik Leipzig.

  BSG Mechanik Leipzig-Ost

  BSG Mechanik Leipzig-Süd

  BSG Mechanik Leipzig-Südost

  BSG Mechanik Leipzig-Südwest

  BSG Mechanik Steinach

  BSG Mechanik Wittenberge

  BSG Mechanik Zella-Mehlis

  BSG Motor Simson Albrechts

  BSG Motor Albrechts-Mäbendorf

  BSG Motor Altendambach

  BSG Motor Altendorf

  BSG Motor Annaberg

  BSG Motor Asbach

  BSG Motor Aschersleben

  BSG Motor Kranichfeld

  BSG Motor Torgau

  BSG Motor Wildau

  BSG Pneumant Dresden

  BSG Pneumant Neubrandenburg

  BSG Pneumant Schmöckwitz