Betriebssportgemeinschaft Lokomotive Aschersleben


Gründung:

- 1950, durch Umbenennung der BSG Deutsche Reichsbahn Aschersleben     

 

Sektionen:

- Fussball, Kegeln, Kunstschwimmen, Schwimmen, Turnen, Wasserball, ...

 

Trägerbetrieb:

- Deutsche Reichsbahn Amt Aschersleben   

  

Auflösung:

- 1990 und Neugründung als SV Lokomotive Aschersleben